Die Bossard Gruppe liefert mit "Last Mile Management" eine Methodik, die die C-Teileversorgung der Arbeitsplätze auf das Niveau aktueller Industrie 4.0-Standards hebt.
Foto: KVT-Fastening

Intralogistik

Damit ist Ihre Lagerlogistik auf dem neuesten Stand

Für eine schlanke, prozesssichere und hochflexible Fertigung zeigt KVT-Fastening auf der Euroblech die passenden Befestigungs- und Lagerlogistiklösungen.

KVT-Fastening stellt in Hannover einen Querschnitt aus seinem Portfolio für die blechverarbeitende Industrie vor. Dazu gehören beispielsweise:

Die Blindnietmutter ecosyn-BCT

Die ecosyn-BCT Produktfamilie sorgt unter anderem für weniger Montageaufwand, da sie rationell von einer Seite zu verarbeiten ist. Für mehr gestalterische Freiräume und variantenreichere Lösungen verfügt die ecosyn-BCT Blindnietmutter über die Eigenschaft zur „kontrollierten Deformation“. Dadurch wird das Setzen von tragfähigen Gewinden in Blechprofilen, Rohren und anderen – oft schwer zugänglichen – Bauformen möglich.

Smart Factory Logistics optimiert die Supply Chain

Mit Bossard Smart Factory Logistics gewährleistet KVT-Fastening die lückenlose Versorgung von B- und C-Teilen in produzierenden Unternehmen. Basis hierfür sind intelligente, mit Gewichtssensoren ausgestattete Smart-Bin-Waagen. Diese übermitteln den Bestand an B- und C-Teilen in den Boxen und sorgen so automatisch für den benötigten Nachschub.

Mit dem Last Mile Management wird darüber hinaus die Kommissionierung der Routenzüge für die Kleinteileversorgung von den zentralen Lagerorten bis zur Fertigung optimiert und in einer App durchgängig digital abgebildet.stellt darüber hinaus sicher, dass immer genügend B- und C-Teile zur Verfügung stehen und es weder zu einer Unterversorgung noch zu Überbeständen kommen kann. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten werden auf dem Messestand live und praxisnah vorgeführt.

Hintergrundinformation KVT-Fastening

Die Geschichte von KVT-Fastening begann bereits im Jahr 1927 mit der Gründung eines kleinen Leichtbauunternehmens in der Schweiz. Das Unternehmen kann heute auf eine erfolgreiche Geschichte und in eine vielversprechende Zukunft schauen, für die es dank der globalen Präsenz und den innovativen Lösungen im Bereich Verbindungstechnologie optimal aufgestellt ist. Als einer der international führendenden Spezialisten für Verbindungstechnik bietet das Unternehmen KVT-Fastening ausgefeilte, hochwertige Einzelkomponenten und kundenspezifische Lösungen für Anwendungen in unterschiedlichsten Industrien und Branchen an.

Das Unternehmen gehört zur Bossard Gruppe.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung II: Lösungsmittelbasierte Anlagen

Die Bauteilreinigung mit Lösemitteln nutzt die Polarität von Verschmutzung und Reinigungsmedium und kann auch in Sachen Umwelt Vorteile bieten.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung I: Wasserbasierte Reinigungsanlagen

Die Bauteilreinigung mit wasserbasierten Medien ist in der Industrie weit verbreitet. Wichtig ist die aufgabengerechte Auslegung der Anlagen.

Foto: Springfeld

Oberflächentechnik

Die Kante als Qualitätsmerkmal

Effiziente Kantenbearbeitung: Mit drei Lissmac-Maschinen konnte die Laser-Tech Olbernhau GmbH die Qualität in der Blechbearbeitung erhöhen und Arbeitszeit einsparen.

Foto: Mirja Mack / Mack Brooks Exhibitions Ltd

News

Reed Exhibitions übernimmt Mack Brooks

Der zur RELX Group gehörende Messeveranstalter Reed Exhibitions gibt den Abschluss des Vertrages zum Kauf von Mack Brooks Exhibitions bekannt.