Die neue Flex-Punch-Serie ersetzt die Ehrt Standardline und besteht aus der Flex-Punch und der Flex-Punch compact. Die Maschinen verfügen über zehn beziehungsweise vier Werkzeugstationen, die alle Multi-Tool-fähig sind.
Foto: Ehrt Maschinenbau

Trenntechnik

Ehrt Maschinenbau: mit drei Neuheiten auf der Euroblech

Als Messe-Highlights zeigt Ehrt neue Stanzmaschinen der Flex-Punch-Serie, ein neues Multi-Tool sowie das ebenfalls neue Quick-Lock-Werkzeugsystem.

Auf der Euroblech 2018 präsentiert sich die Maschinenbaufirma Ehrt mit ihren kompakten Lösungen. In diesem Jahr werden gleich mehrere Innovationen vorgestellt, wie die neuen Stanzmaschinen der Flex-Punch-Serie und das neue Multi-Tool 3-in-1. Außerdem wird das neue Quick-Lock-Werkzeugsystem gezeigt.

Bis zu 28 Werkzeuge im Einsatz

Die Flex-Punch-Serie bietet nach Unternehmensangaben eine so noch nie da gewesene Modularität bei den Stanzmaschinen zur Bearbeitung der Flachmaterialen Kupfer, Aluminium, oder Stahl. Sie ersetzt die Ehrt Standardline und besteht aus der Flex-Punch und der Flex-Punch compact. Die Maschinen verfügen über zehn beziehungsweise vier Werkzeugstationen, die alle Multi-Tool-fähig sind. Durch die neuen 3-in-1 Multi-Tools lässt sich die größere Version mit bis zu 28 Stempeln bestücken, die kleinere mit bis zu zehn, plus Trennstation.

Die FlexPunch compact ist von ihren Abmaßen deutlich kleiner und dadurch in Produktionen mit wenig Platz optimal einsetzbar. Beide Maschinen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Automatisierung oder Nachrüstung. Mit Optionen wie Gewindeformern, Sortierstationen oder Markiersystemen ermöglichen die FlexPunch Maschinen viele Möglichkeiten der individuellen Anpassung an den Produktionsablauf.

Verbesserte Stempelführung und kürzere Rüstzeiten

Mit dem Quick-Lock-System wird in Hannover das neue Werkzeugsystem von Ehrt vorgestellt. Das spezielle Stecksystem ermöglicht noch kürzere Rüstzeiten. Durch die verbesserte Stempelführung sind nun Stanzdurchmesser bis zu 48 mm bei einer Materialstärke von bis zu 15 mm möglich. Gleichzeitig gewährleistet das Quick-Lock eine längere Haltbarkeit der Stempel.

Foto: Schuler

Pressen

Wenn eine Presse völlig neue Möglichkeiten eröffnet

Die hydraulische 2.500-t-Einarbeitungspresse von Schuler eröffnet dem Werkzeugbauer Riemann neue Perspektiven und entspricht dessen Unternehmenswerten.

Foto: SHL AG

Entgraten

Hochwertige Waren schleifen, polieren und entgraten

SHL stellt Anlagen für robotergestütztes Schleifen, Polieren und Entgraten von Oberflächen her. Der Spezialist sieht Potenzial bei Haushaltswaren.

Foto: Matthias Baroni

Umformtechnik

Modulares Ziehkissen mit hoher Dynamik

Ein neues Ziehkissensystems von Moog ist modular aufgebaut und kann nach kundenspezifischen Kraftprofilen ausgelegt werden.

Foto: Trumpf

Laserschneiden

Trumpf: Aufgewertete Einsteigermaschine

Die 2D-Lasermaschinen der Trulaser 1000er Serie werden jetzt mit Automatisierung, verbesserter Maschinendynamik und höherwertigen Funktionen ausgestattet.