Per Internet lassen sich mit dem Variantenkonfigurator von Roemheld individuelle Rollen- und Kugelleisten für den Werkzeugwechsel an Pressen zusammenstellen.
Foto: Roemheld

Pressen

Konfigurator für Rollen- und Kugelleisten

Ein Variantenkonfigurator schafft einen Überblick über das Roemheld-Angebot an Rollen- und Kugelleisten an Pressen und vereinfacht deren Bestellung.

  • Roemheld: Neuer Variantenkonfigurator für Rollen- und Kugelleisten an Pressen

  • Auf einen Klick Maßzeichnungen und technische Daten für individuelle Leisten

  • Neuer Werkzeugwechseltechnik-Katalog

Mit einem neuen Internet-Variantenkonfigurator von Roemheld können sich Interessenten ihre individuellen Rollen- und Kugelleisten für den Werkzeugwechsel an Pressen bequem zusammenstellen. Die Seite lässt sich auf der Webpräsenz der Unternehmensgruppe abrufen und ist auch für die Nutzung auf Smartphones und Tablets optimiert. Künftig wird der Konfigurator zudem als App für Android- und Apple-Smartphones erhältlich sein.

Der Konfigurator schafft einerseits einen Überblick über das umfangreiche Angebot an Rollen- und Kugelleisten und vereinfacht andererseits deren Bestellung. Nutzer können Anfragen direkt versenden und sich per Knopfdruck eine Maßzeichnung zu ihrer Leistenversion erstellen lassen, inklusive technischer Daten und der Bestellnummer, dies vereinfacht den bisherigen Anfrageprozess erheblich und lässt weniger Raum für Fehler. Umgekehrt lassen sich über eine Rückwärtssuche anhand einer vorhandenen Bestellnummer alle technischen Daten einer Leiste aufrufen.

Gleichzeitig veröffentlicht Roemheld seinen neuen Print-Katalog zur Werkzeugwechseltechnik, der neben den Leisten auch Tragkonsolen und Transportwagen beinhaltet.

Werkzeuge schnell und sicher wechseln

Die Leisten, die für den Einsatz in T-Nuten von Pressen und Anlagen bestimmt sind, erleichtern und beschleunigen das Einschieben und Positionieren von Werkzeugen. Während Rollenleisten eine lineare Bewegung ermöglichen, können schwere Lasten mittels Kugelleisten beliebig verschoben werden.

Erhältlich sind sowohl hydraulische als auch mit Federkraft betätigte Modelle, in sechs verschiedenen Nutbreiten. Zudem kann der Kunde zwischen einem Aluminium- und einem Stahlgehäuse wählen. Die Wunschlänge, der Kugelabstand und die benötigte Nuttiefe lassen sich individuell auslegen und einfach eingeben.

Daraus folgende Daten wie die Traglast, der Ölbedarf und die maximal mögliche Einsatztemperatur der Leiste werden anschaulich in einer Ergebnisliste zusammengefasst. Des Weiteren kann der Nutzer direkt eine technische Zeichnung mit allen Maßen sowie die jeweilige Katalogseite abrufen.

Konfigurator wird ausgebaut

Aktuell lässt sich der Konfigurator in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch nutzen, Produktmaße werden sowohl im metrischen als auch im US-amerikanischen Einheitensystem angegeben. Aufgrund des hohen Kundeninteresses sollen demnächst Spanisch, Italienisch, Polnisch und Chinesisch als weitere Sprachen folgen und das Sprachangebot erweitern.

Über Roemheld

Innovation durch Tradition: Seinen Ursprung hat Roemheld in der 1707 gegründeten Gießerei Friedrichshütte, die heute noch zur Roemheld Gruppe gehört und eines der ältesten aktiven Industrieunternehmen in Deutschland ist. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt an den drei Standorten Laubach, Hilchenbach und Rankweil/Österreich etwa 560 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten. Mit Kunden insbesondere aus dem Maschinenbau, der Automobil-, der Luftfahrt- und der Agrarindustrie erzielt die Roemheld Gruppe jährlich einen Umsatz von mehr als 100 Mio. EUR.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung II: Lösungsmittelbasierte Anlagen

Die Bauteilreinigung mit Lösemitteln nutzt die Polarität von Verschmutzung und Reinigungsmedium und kann auch in Sachen Umwelt Vorteile bieten.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung I: Wasserbasierte Reinigungsanlagen

Die Bauteilreinigung mit wasserbasierten Medien ist in der Industrie weit verbreitet. Wichtig ist die aufgabengerechte Auslegung der Anlagen.

Foto: Springfeld

Oberflächentechnik

Die Kante als Qualitätsmerkmal

Effiziente Kantenbearbeitung: Mit drei Lissmac-Maschinen konnte die Laser-Tech Olbernhau GmbH die Qualität in der Blechbearbeitung erhöhen und Arbeitszeit einsparen.

Foto: Mirja Mack / Mack Brooks Exhibitions Ltd

News

Reed Exhibitions übernimmt Mack Brooks

Der zur RELX Group gehörende Messeveranstalter Reed Exhibitions gibt den Abschluss des Vertrages zum Kauf von Mack Brooks Exhibitions bekannt.