Kai Acker übernimmt zum 15. Oktober 2018 den Vorsitz der Geschäftsführung der KHS GmbH.
Foto: KHS

Personen

Salzgitter AG: Vorsitz der Geschäftsführung bei KHS GmbH

Die Salzgitter AG bestellt Kai Acker mit Wirkung zum 15. Oktober 2018 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der KHS GmbH.

Der Aufsichtsrat der KHS GmbH hat Kai Acker mit Wirkung vom 15.10.2018 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt mit Zuständigkeit für die Bereiche Technik, Entwicklung/Produktion sowie Personal. Kai Acker, Jahrgang 1968, ist zurzeit Geschäftsführer der Leoni Special Cables GmbH, Friesoythe sowie Segmentleiter „Enterprise & Industrial Projects“. Nach einer Ausbildung zum Energieelektroniker studierte er Elektrotechnik an der RWTH Aachen und absolvierte ein MBA-Aufbaustudium an der TU München.

Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG, erwartet, dass Kai Acker entscheidende Impulse für die wachstumsorientierte Entwicklung der KHS-Gruppe setzen werde. Gleichzeitig dankt der Vorstandsvorstitzende der Salzgitter AG seinem Vorstandskollegen Burkhard Becker dafür, dass er als interimistischer KHS-CEO die Voraussetzungen für zukunftsträchtige Strukturen sowie die damit verbundene Ergebnisverbesserung geschaffen habe.

Die KHS GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Salzgitter-Konzerns und nimmt als international tätiger Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie eine führende Stellung in dieser Branche ein. Sie ist wesentlicher Bestandteil des Geschäftsbereichs Technologie der Salzgitter AG.

Trenntechnik

Zinser liefert Plasmaschneidanlagen mit Bohrsystem an Salzgitter

Die Salzgitter Mannesmann Handel GmbH setzt seit einigen Jahren Zinser-Portalmaschinen an unterschiedlichen Standorten für die Anarbeitung von Blechen ein.

Unternehmen

WVL rettet MKB Zwickau aus der Insolvenz

Die Aweba-Tochter WVL übernimmt nach erfolgreicher Sanierung den Geschäftsbetrieb des Prototypen- und Kleinserien-Spezialisten MKB Zwickau.

Unternehmen

TÜV SÜD kooperiert mit der Limes Security GmbH

Durch die Zusammenarbeit mit dem Security-Beratungsunternehmen Limes Security soll die höchstmögliche Sicherheit bei der Produktentwicklung sowie Systemintegration für industrielle Umgebungen und kritische Infrastrukturen erreicht werden.

Messen

Rohrlösungen als Rückgrat der Industrie

Auf der Tube 2018 präsentieren die Hersteller Rohrlösungen für spezifische Industriebereiche. Offshore-Produkte sowie der automobile Leichtbau sind heiße Themen.