‚We steel the web‘ – unter diesem Motto präsentiert die Wuppermann AG in Düsseldorf ihre neue Web-Plattform für das produzierende Gewerbe. Die Webseite tubes-online.com wurde im Februar 2018 live geschaltet.
Foto: Wuppermann AG

Stahl

Stahlkonfigurator für schnelle Produktanfragen

'We steel the web' – unter diesem Motto präsentiert Wuppermann auf der Tube 2018 seine neue Online-Plattform im Stahlhandel für das produzierende Gewerbe.

Die neue Stahl-Plattform (tubes-online.com) ist seit Februar 2018 live geschaltet und steht auf Deutsch, Englisch und Polnisch zur Verfügung. Derzeit bietet die Website eine reine Anfragefunktion für Rohrprodukte an, die bei der Wuppermann Polska sp. z o.o. im polnischen Małomice gefertigt werden.

Produktkonfigurator macht es den Kunden leicht

Neben umfangreichen Informationen zum polnischen Standort, zur Wuppermann-Gruppe sowie ausführliche Beschreibungen zu den angebotenen Rohren und Profilen ist der Produktkonfigurator das Herzstück von ‚Tubes Online‘ und führt in drei Schritten zum Wunschprodukt:

  1. Das Material: Es stehen Rohre und Profile aus schwarzem, gebeiztem oder verzinktem Stahl zur Verfügung.

  2. Die gewünschte Rohr- und Profilform: Rund-, Quadrat-, Rechteck- und Ovalrohre sowie Sondergeometrien sind im Angebot.

  3. Im dritten Schritt wählt der Kunde die Produkte gemäß seinen Spezifikationen wie Durchmesser, Wanddicke, Werkstoff, EU-Norm, Länge sowie Menge aus und fügt sie anschließend dem Warenkorb hinzu, um so eine Anfrage zu generieren.

Schneller, einfacher, effizienter

„Die wachsende Digitalisierung macht auch vor der Stahlindustrie nicht halt. Daher wollen wir mit ‚Tubes Online‘ bei Wuppermann die Effizienz der Anfrageprozesse deutlich steigern. Unser Ziel ist es, durchgängige, digitale Informationsflüsse ohne Medienbrüche zwischen Wuppermann und den Kunden zu entwickeln und zu etablieren, um so alle Prozessabläufe schneller, einfacher und effizienter zu gestalten“, sagt Dr. Arndt Laßmann, Vorstand und CFO der Wuppermann AG.
„Die Plattform ist so konzipiert, dass sich bei entsprechendem Erfolg neben dem polnischen Werk weitere Wuppermann-Standorte und Funktionen flexibel hinzufügen lassen.“

Auf der Tube 2018 in Düsseldorf präsentiert Wuppermann auch sein gesamtes Spektrum an Rohren und Rohrkomponenten aus schwarzem, gebeiztem und verzinktem Stahl.

Foto: Schuler

Pressen

Wenn eine Presse völlig neue Möglichkeiten eröffnet

Die hydraulische 2.500-t-Einarbeitungspresse von Schuler eröffnet dem Werkzeugbauer Riemann neue Perspektiven und entspricht dessen Unternehmenswerten.

Foto: SHL AG

Entgraten

Hochwertige Waren schleifen, polieren und entgraten

SHL stellt Anlagen für robotergestütztes Schleifen, Polieren und Entgraten von Oberflächen her. Der Spezialist sieht Potenzial bei Haushaltswaren.

Foto: Matthias Baroni

Umformtechnik

Modulares Ziehkissen mit hoher Dynamik

Ein neues Ziehkissensystems von Moog ist modular aufgebaut und kann nach kundenspezifischen Kraftprofilen ausgelegt werden.

Foto: Trumpf

Laserschneiden

Trumpf: Aufgewertete Einsteigermaschine

Die 2D-Lasermaschinen der Trulaser 1000er Serie werden jetzt mit Automatisierung, verbesserter Maschinendynamik und höherwertigen Funktionen ausgestattet.