3D-Laserschneidanlage Spaceline Fiber von TCI Cutting
Foto: TCI Cutting

Trenntechnik

TCI Cutting stellt 3D-Laserschneidanlage vor

Das neue 3D-Faserlaser-Schneidsystem Spaceline Fiber von TCI Cutting ermöglicht mit einem 5-Achs-Schneidkopf komplizierte Schnitte.

Die spanischen Experten für Wasserstrahl- und Laserschneidanlagen von TCI Cutting stellen ihr neues 3D-Faserlaser-Schneidsystem Spaceline Fiber vor. Das Modell Spaceline Fiber eröffnet dank eines neuen grenzenlosen 5-Achs-Schneidkopfes vielfältige Möglichkeiten für die Bearbeitung selbst kompliziertester Schnitte.

In Kombination mit einem komplett robotisierten System ermöglicht die Spaceline Fiber zudem die Produktion komplizierter Schnittkonturen durch die präzise Positionierung des Teiles durch einen Roboter. Die stabile Armkonstruktion manövriert dabei den 3D-Schneidkopf und ermöglicht es unterschiedlichste Winkel an ein und demselben Werkstück zu realisieren – das Ganze bei einer Beschleunigung von mehr als 1 G und Faserlaser-Leistungen zwischen 1 – 3 kW (bis zu 6 kW für Spezialanwendungen).

Die Vielseitigkeit und die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten machen die Spaceline Fiber zu einer Maschine, die sich an die Anforderungen verschiedenster Anwendungsgebiete anpassen lässt. Ein Verfahrweg von 700 mm in der Z-Achse bietet ausreichend Spielraum, sei es unter Einbeziehung eines Roboters oder eines Arbeitstisches, für die Positionierung des Werkstücks.

Die Hochpräzisions-Schneidtechnologie mit Faserlaserquelle sei eines der intelligentesten am Markt verfügbaren Systeme, heißt es beim Hersteller. Die zusätzliche Möglichkeit der digitalen Anbindung der 3D-Laserschneidanlage an bestehende PES- und ERP-Systeme erlaubt eine optimale Auslastung bei geringen Betriebskosten.

Foto: Schuler

Pressen

Wenn eine Presse völlig neue Möglichkeiten eröffnet

Die hydraulische 2.500-t-Einarbeitungspresse von Schuler eröffnet dem Werkzeugbauer Riemann neue Perspektiven und entspricht dessen Unternehmenswerten.

Foto: SHL AG

Entgraten

Hochwertige Waren schleifen, polieren und entgraten

SHL stellt Anlagen für robotergestütztes Schleifen, Polieren und Entgraten von Oberflächen her. Der Spezialist sieht Potenzial bei Haushaltswaren.

Foto: Matthias Baroni

Umformtechnik

Modulares Ziehkissen mit hoher Dynamik

Ein neues Ziehkissensystems von Moog ist modular aufgebaut und kann nach kundenspezifischen Kraftprofilen ausgelegt werden.

Foto: Trumpf

Laserschneiden

Trumpf: Aufgewertete Einsteigermaschine

Die 2D-Lasermaschinen der Trulaser 1000er Serie werden jetzt mit Automatisierung, verbesserter Maschinendynamik und höherwertigen Funktionen ausgestattet.